Archiv

Daten werden geladen ...
Komponist
Count: 234
ID:
Jahr
Count: 57
Selected:
Werk
Count: 913
ID:
Interpret
Count: 1403
ID:
Amilcare Ponchielli
La Gioconda (1022057)
Musikalische Leitung: Antonio Pappano
Inszenierung: Oliver Mears
Kostüme: Annemarie Woods
Bühne: Philipp Fürhofer
Licht: Fabiana Piccioli
Choreographie: Lucy Burge
La Gioconda, Straßensängerin: Anna Netrebko
La Cieca (die Blinde), ihre Mutter: Agnieszka Rehlis
Enzo Grimaldo: Jonas Kaufmann
Alvise Badoero, ein hoher Inqiusitionsbeamter: Tareq Nazmi
Laura, seine Frau: Eve-Maud Hubeaux
Barnaba, ein Spitzel: Luca Salsi
Zuane, ein Gondoliere: Nicolò Donini
Isepo, ein Schreiber: Didier Pieri
Ein Sänger: Patrizio La Placa
Ein Steuermann: Federico Benetti
Ein Kirchendiener: Massimo Simeoli
Orchestra dell´Accademia Nazionale di Santa Cecilia - Roma
Coro dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia
Einstudierung Coro dell´Accademia Nazionale di Santa Ceciclia: Andrea Secchi
Bachchor Salzburg
Einstudierung Bachchor Salzburg: Michael Schneider
Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor
Einstudierung Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor: Wolfgang Götz und Regina Sgier
Bühnenmusik Studierende der Universität Mozarteum Salzburg
Tänzer Barnaba 2/ Arzt: Adam Cooper
Tänzerinnen Gioconda als Kind: Eva Gerngroß  / Clara Wagner
Tänzerin Gioconda als Jugendliche: Hannah Rudd
Tänzerin Gioconda als Erwachsene: Liudmila Konovalova
Tänzer Vater von Gioconda: Giuseppe Salomone
Tänzerin Mutter von Gioconda: Róisín Whelan
01.04.2024, 18:00 Uhr
Oper
Großes Festspielhaus
Mehr Details Weniger Details
Luciano Berio
Bearbeitung von »La ritirata notturna di Madrid« von Luigi Boccherini (1023184)
Amilcare Ponchielli
Elegia per grande orchestra (1023186)
Victor De Sabata
Juventus - Poema sinfonico per orchestra (1023188)
Ottorino Respighi
Fontane di Roma - Poema sinfonico (1023182)
Ottorino Respighi
Pini di Roma - Poema sinfonico (1023190)
31.03.2024, 19:00 Uhr
Orchesterkonzert I
Großes Festspielhaus
Mehr Details Weniger Details
Hector Berlioz
Le carnaval romain - Ouverture caractéristique op.9 (1023458)
Bohuslav Martinů
Le Fresques de Piero della Francesca - H.352 (1023460)
Hector Berlioz
Harold en Italie - Symphonie en quatre parties avec alto principal op.16 (1023462)
30.03.2024, 19:00 Uhr
Orchesterkonzert II
Großes Festspielhaus
Mehr Details Weniger Details
29.03.2024, 19:00 Uhr
Chorkonzert
Großes Festspielhaus
Mehr Details Weniger Details
Max Cooper
Seme - Presented by Max Cooper (1023574)
Konzeption, Remix: Max Cooper
Stage design: Architecture Social Club
Sopran: Sarah Aristidou
Violoncello: Niels Orens
28.03.2024, 22:00 Uhr
Elektro
Felsenreitschule
Mehr Details Weniger Details
Richard Wagner
Dich teure Halle aus Tannhäuser (1024572)
Giacomo Puccini
Recondita Armonia aus Tosca/ Mario! Mario! Mario!.. Ah, quegli occhi aus Tosca/ Visso d´arte aus Tosca (1023743)
Giuseppe Verdi
Cielo pietoso rendila aus Simon Boccanegra / Ave Maria aus Otello (1024574)
Francesco Cilea
Lamento di Federico aus L´arlesiana (1024576)
Giuseppe Verdi
La mia letizia infondere aus I Lombardi / Teco io sto aus Un ballo in maschera / Morrò, ma prima in grazia aus Un ballo in maschera (1024578)
Paolo Tosti
L´alba separa dalla luce l´ombra / Non t´amo più / Ideale (1024580)
Richard Strauss
Zuneigung aus Letzte Blätter op. 10 No. 1 / Allerseelen aus Letzte Blätter op. 10 No.8 / Cäcilie op. 27 No. 2 / Befreit aus Fünf Lieder op. 39 No.4 (1024584)
Frederick Loewe
I could have danced all night aus My Fair Lady (1024586)
Franz [Ferencz] Lehár
Lippen Schweigen aus Die lustige Witwe (1024590)
28.03.2024, 19:00 Uhr
Liederabend II
Haus für Mozart
Mehr Details Weniger Details
Amilcare Ponchielli
La Gioconda (1022057)
Musikalische Leitung: Antonio Pappano
Inszenierung: Oliver Mears
Bühne: Philipp Fürhofer
Kostüme: Annemarie Woods
Licht: Fabiana Piccioli
Choreographie: Lucy Burge
La Gioconda, eine Straßensängerin: Anna Netrebko
La Cieca (Die Blinde), ihre Mutter: Agnieszka Rehlis
Enzo Grimaldo: Jonas Kaufmann
Alvise Badoero, ein hoher Inquisitionsbeamter: Tareq Nazmi
Laura, seine Frau: Eve-Maud Hubeaux
Barnaba, ein Spitzel: Luca Salsi
Zuane, ein Gondoliere: Nicolò Donini
Isepo, ein Schreiber: Didier Pieri
Ein Sänger: Patrizio La Placa
Ein Steuermann: Federico Benetti
Ein Kirchendiener: Massimo Simeoli
Orchestra dell´Accademia Nazionale di Santa Cecilia - Roma
Coro dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia
Einstudierung Coro dell´Accademia Nazionale di Santa Cecilia: Andrea Secchi
Bachchor Salzburg
Einstudierung Bachchor Salzburg: Michael Schneider
Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor
Einstudierung Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor: Wolfgang Götz und Regina Sgier
Bühnenmusik Studierende der Universität Mozarteum Salzburg
Tänzer Barnaba 2/ Arzt: Adam Cooper
Tänzerinnen Gioconda als Kind: Eva Gerngroß  / Clara Wagner
Tänzerin Gioconda als Jugendliche: Hannah Rudd
Tänzerin Gioconda als Erwachsene: Liudmila Konovalova
Tänzer Vater von Gioconda: Giuseppe Salomone
Tänzerin Mutter von Gioconda: Róisín Whelan
27.03.2024, 18:00 Uhr
Oper
Großes Festspielhaus
Mehr Details Weniger Details
Hector Berlioz
Le carnaval romain - Ouverture caractéristique op.9 (1023458)
Bohuslav Martinů
Le Fresques de Piero della Francesca - H.352 (1023460)
Hector Berlioz
Harold en Italie - Symphonie en quatre parties avec alto principal op.16 (1023462)
26.03.2024, 19:00 Uhr
Orchesterkonzert II
Großes Festspielhaus
Mehr Details Weniger Details
25.03.2024, 19:00 Uhr
Chorkonzert
Großes Festspielhaus
Mehr Details Weniger Details
Luciano Berio
Bearbeitung von »La ritirata notturna di Madrid« von Luigi Boccherini (1023184)
Amilcare Ponchielli
Elegia per grande orchestra (1023186)
Victor De Sabata
Juventus - Poema sinfonico per orchestra (1023188)
Ottorino Respighi
Fontane di Roma - Poema sinfonico (1023182)
Ottorino Respighi
Pini di Roma - Poema sinfonico (1023190)
24.03.2024, 19:00 Uhr
Orchesterkonzert I
Großes Festspielhaus
Mehr Details Weniger Details